ÜBER MICH

Sabine Ohlrogg

Sabine Ohlrogge

CV
- Januar 2006 Abschluss des Studiums als Magistra Artium der Anthropologie
- Spezialisierung Forensische Anthropologie

Fortbildungen

- November 2006 "Mass Fatality Incident Mortuary Workshop" in Bournemouth / UK
- März 2005 "2nd International Conference on Reconstruction of Soft Facial Parts" in Remagen mit Vortrag und Teilnahme an einer "comparative Study of   Facial Reconstructions"
- Juni 2004 "7th European Workshop of Forensic Anthropology" in Mailand / Italien
- Februar 2004 "Professional facial reconstruction course" in Manchester / UK
- Juni 2003 "A practicum in forensic 3D replica of skin and bones" in Bari /Italien

Berufliche Tätigkeit

- Februar 2006 - Dezember 2007 Wissenschaftliche Mitarbeiterin für zwei EU-Projekte mit Schwerpunkt Anthropometrie am Institut für Rechtsmedizin der   Heinrich-Heine Universität Düsseldorf:"Altersschätzung bei Kindern und Jugendlichen. Entwicklung einer Methode zur Verbrechensbekämpfung und   -prävention im Internet" in Zusammenarbeit mit der Softwarefirma L-1 Identity Solutions, Universität Vilnius und Universität Mailand
- "Optimierung des Verfahrens zur Photoidentifikation von Tatverdächtigen"
- Lehrtätigkeit
- Erstellung von osteologischen Gutachten und morphologischen Vergleichsgutachten

Publikationen

- 2011 Co-Autor: "Interdisziplinäre Gesichtsrekonstruktion einer Moorleiche", Rechtsmedizin 2011.21: 221-224
- 2010 Co-Autor: "Recruitment of Underage Test Persons: Motivators and Barriers in an Anthropological EU-Survey on a sensitive topic", Anthrop. Anz. 68/1;   pp. 101 - 109
- 2009 Co-Autor: "Anthropologischer Atlas weiblicher Gesichtsmerkmale"; Verlag für Polizeiwissenschaften Co-Autor: "The difficult issue of age assessment on   pedo-pornographic material", Forensic Science international 183 (2009) e21-e24
- 2008 Co-Autor: "Anthropologischer Atlas männlicher Gesichtsmerkmale", 2. Auflage, Verlag für Polizeiwissenschaften
- 2007 "Blindstudie zur plastischen Gesichtsrekonstruktion", Rechtsmedizin, Band 17, Heft 5, S.326 - 328 Ohlrogge, Sabine; Huckenbeck, Wolfgang "Gräber   aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges in Menden", Bulletin der Schweizerischen Gesellschaft für Anthropologie 13(2): 13 - 18 (2007) Co-Autor:   "Anthropologischer Atlas männlicher Gesichtsmerkmale", Verlag für Polizeiwissenschaften "Facial Reconstruction - Gesichtsrekonstruktion" von Thorsten M.   Buzug, Karl-Michael Sigl, Jens Bongartz, Klaus Prüfer (Eds.), Luchterhand, 2007, S. 547 - 560

FOTO-
IDENTIFIKATION

Prüfung der Fahreridentität bei Tempoverstößen. Aufbereitung und Gegenüberstellung mit Vergleichslichtbild.
Fotoidentifikation

GESICHTSRE-
KONSTRUKTION

Rekonstruktion des Gesichtes auf dem Schädel um unbekannten Toten die Identität wiederzugeben.
Gesichtsrekonstruktion

VOR-
BEGUTACHTUNG

Vorbegutachtung von Bildern und deren Qualität bei abgestrittenen Verkehrsverstößen.
Vorbegutachtung

AUSWERTUNG
VON VIDEOMATERIAL

Zuweisung von Identität oder Nichtidentität von Personen in Videomaterial von Videoüberwachungskameras mit einem Vergleichslichtbild.
Auswertung von Videomaterial